Das erste geheime Treffen Part. 1

Am 09.04.2017 morgens schon um 11.00 Uhr traf sich eine illustre Gruppe von 5 Personen hinter verschlossenen Türen in der nähe des Hauptbahnhofs Bern. Die Augen der Einen waren noch klein, die Kater der Anderen gross, dritte hatten Hunger und 4 hatten verschlafen. Gesprochen wurde nicht viel zu früher Stunde. Vielmehr wurden Kabel versenkt, Pauken und Toms repariert, Gitarren geflickt und ein altes Horn fand in seinem Spieler den Meister. Ja, es wird wieder gespielt im Groove Doc Land, etwas zwischen Funk und Rock, zwischen Jazz und Folklore. Zu Beginn nichts konkretes, es geht um Spiel und Spass, um erste versteckte Küsse zweier Verliebten. Nach dem Spiel mahnten die Ausdrücke der Gruppe wie nach dem Sex mit derselben. So soll es sein. Und es geht noch weiter…