Studentensonntage

Die kann man mit saufen füllen. Wir sowieso sozusagen nie. Wie auch immer. Im Studio klingt’s nach Drum’n’Bass. Nicht gerade Rock’n’Roll, und wer sich fragt, was Groove Doc damit zu tun hat, wird bis weit in den Mai nicht schlau 😉

Und dann werden die Ersten nach Hause gehen, die Anderen dürfen noch Horn einspielen, und einer wird wohl ewig wach bleiben. Singen tut er am liebsten um 2 Uhr in der früh!

Wenn du also nach dem Saufgelage noch nicht nach Hause willst, komm vorbei, Influx Studio, Wasserwerkgasse 5 in der Matte! Jibbie!